Help Adhish, Help Chheskam
Namaste Nepal · 16. Dezember 2020
Corona hat auch Nepal in der Hand. Touristen kaum welche vor Ort. Und somit fehlt es an der Haupteinkommenquelle für ganz viele Familien. Unterstützt Richis Spendenaktio und wohin das geht, lest hier nach.
Wenn das Ziel unerreichbar erscheint …..muss einfach ein anderes her
Für uns soll es weiter über die Philippinen gehen, doch so leicht wird das Unterfangen anscheinend nicht.
Boracay - die schönste Insel der Welt
Endlich haben wir es geschafft. Wir sind auf einer richtigen, schönen philipinischen Insel. Und es ist wie alle sagen traumhaft. Wir sind auf Boracay und lassen einfach unsere Seelen baumeln und genießen das erste Mal Sonne, Strand und Meer in vollsten Zügen und können erste positive Verknüpfungen mit den Philipinen herstellen.
Wunderschöne Phillippinen- äh Moment mal...
Nächstes Reisziel sind die Phillipinen. Sie standen eigentlich nie auf unserer Liste. Aber es ist ein erneuter Versuch einen Freund zu treffen und nach 5 1/2 Monaten reisen, mal an richtig schönen Stränden zu liegen. Das erhoffen wir uns. Doch die Hauptstadt Manila jagt uns erstmal einen Schrecken ein.
Und nun unser letzter Halt in Vietnam. Wir schlendern durch dieses schöne, etwas altmodische Städtchen Hanoi. Wir genießen die letzten beiden Tage in Vietnam. So schnell haben wir das Ende nicht erwartet und nicht gedacht, dass wir eigentlich noch viel mehr von diesem schönen Land hätten sehen wollen.
Unser letzter großer Ausflug durch das schöne Vietnam. Wir machen eine mehrtägige Tour durch den äußersten Norden Vietnams. Und wir sind hin und weg. Diese Landschaften, die unendlichen Kurven, Berge wohin man nur schaut. Diese gewalltige Naturschönheit haut uns einfach nur um und hinter jeder Kurve müssen wir daran denken und Kinnlade wieder hochzuklappen.
Die schönsten Tage in Vietnam haben wir wohl in der Nähe von Ninh Binh verbracht. Tam Coc ist das Tor zu so vielen verschiedenen Nationalparks, Naturparks, Attracktionen und einfach so viele schöne und zauberhafte Orten mitten in Vietnam. Lasst euch hier mit verzaubern.
Wir verbringen einen Tag in Hue, der alten Kaiserstadt. Hier können wir das histroische Vietnam bestaunen. Leider werden wir einige Male von starken Regengüsse überrascht. Aber dennoch können wir einen entspannten Spaziergang durch Stadt bei wechselndem Wetterkonditionen.
12. Mai 2019
Wir passieren den weltbekannten Hai Van Pass oder Wolkenpass von Vietnam. Es ist unser Weg von Hoi An nach Hue. Wir passieren die Marble Mountains, Da Nangs Halbinsel und über den atemberaubenden Pass geht es bei Sonnenuntergang und einen abendteuerlichen Nachteinbruch nach Hue.
10. Mai 2019
Die schönste Stadt von Vietnam haben wir definitiv gefunden. Eine Stadt getränkt in Lichtern, Laternen und Lampions. Eine Stadt voller handwerkskünste, unendlich viele Bars, raffinierte und schöne Dekorationsläden. Ein Ort aus einem Drehbuch oder wie für eine Filmkulisse gemacht. Eine wunderschöne, asiatische Stadt wie aus einem Bilderbuch.

Mehr anzeigen