Gepäck

 

 

Im Laufe unserer zahlreichen Reisen trafen wir viele andere Reisende, mal waren es Pärchen, mal Gruppen aber oftmals Alleinreisende. Sicherlich hat es auch für viele Menschen Vorteile alleine zu reisen, aber ein ebenfalls sehr großer Vorteil beim gemeinsamen Reisen ist es, viele wichtige Aspekte wie Medizin oder Technik zu teilen. Dies vereinfacht nicht nur das Gepäck, sondern führt auch oft genug dazu, dass der eine Kopf für den anderen mitdenkt und man(n) im Fall der Fälle unverhofft doch noch etwas dabei hat :-)

 

Zu den gemeinsamen Dingen zählen wie erwähnt in erster Linie Medizin und Technik, aber auch Kleinigkeiten wie Küchenutensilien, Messer, Zahnpasta usw.

 

Kleine Updates, was wir nicht gebraucht haben oder noch dazu gekommen ist, findet ihr in rot.

 

Daher hier unsere gemeinsame Packliste:

 

Medizin:

 

 

  • Tabletten & Verbands- und Wundmaterial
  • Imodium / Kohletabletten ( gerade in Asien sehr wichtig)
  • Vomacur (für Flug/Schiff/Essen)
  • Ibu/Paracetamol (Schmerzen, Fieber, etc)
  • Ambroxol/Sinupret/Dolo (Bei mitgebrachter Erkältung oder Länder wie Nepal)
  • Maaloxan
  • Cortison (just in case)
  • Fieberthermometer
  • Fenistil
  • Mosquitospray
  • Bite away - elektronischer Stichheiler
  • Großer Verband
  • Selbsthaftender Verband
  • Mullbinden 2x
  • sterile Kompressen
  • Pflaster (Blasen, wasserfest, etc...)
  • (Sport-)Tape
  • Betaisadona/Jod
  • Wunddesinfektionsspray
  • allg. Desinfektion

 

Technik:

 

  • Laptop - wenn man zu zweit arbeiten will, ist es manchmal sehr eng mit nur einem Laptop
  • 2x Galaxy S9 Plus (Fotografie & Organisation)
  • 26800 mAh Anker Powerbank - wir haben noch eine kleine dazu gekauft für Tagestouren, da die große relativ schwer ist
  • Speaker
  • GoPro
  • Polaroidkamera
  • SD-Karten
  • Tan-Gerät
  • div. Ladekabel

 

Sonstiges:

 

  • 2x je Becher/Schalen/Teller/Besteckset kaum genutzt und nehmen zu viel Platz im Rucksack ein 
  • Schweizer Messer mit allem
  • Brettchen
  • Dose
  • Zahnpasta/Sonnencreme/etc - Sonnencreme war zu wenig und ist so teuer in allen Ländern und haben wir uns sogar noch beim Besuch neue bringen lassen aus Deutschland
  • Nähzeug
  • Wasserfilter (ganz wichtig, danke Papi!)
  • Taschen- & Stirnlampen
  • Traveladapter Steckdose in Südostasien so gut wie nie gebraucht.
  • Wasserflaschen (spart Unmengen an Plastikflaschen und Kosten)
  • Wäscheleine
  • Rei 
  • Seidenschlafsäcke - haben wir bisher kaum genutzt

 


Richis Packliste:

 

Ich habe versucht für ungefähr sieben Tage zu packen, aber man weiß ja wie's ist... manchmal muss es kürzer oder länger halten

 

  • 1x Regenjacke
  • 1x Hoodie
  • 5x Tshirts
  • 1x Longsleeves
  • 2x Hemd
  • 1x Hose
  • 1x Jogginghose
  • 2x kurze Hose
  • 1x Badehose
  • 3x Sneakersocken
  • 3x Lange Socken
  • 1x Falke TK1 Wandersocken
  • 8x Boxershorts
  • 1x Nike Janoski für den Alltag
  • 1x Schlappen für alles
  • 1x Trekkingboots
  • 3x Microfaserhandtücher in unterschiedlichen Größen
  • Mütze 
  • Multifunktionstuch
  • Snapback (ihr kennt mich)
  • Kulturbeutel mit Zahnbürste, Rasierer, Duschzeug (überschaubar)

Ich habe mich primär für Temperaturen ab 15°C gerüstet, Nepal und Neuseeland sind vorläufig die einzigen "kälteren" Länder. Für Nepal haben Melina und ich uns leichte und faltbare Daunenjacken gekauft, ansonsten muss ich mit Hoodie und Regenjacke durchkommen. Wird schon schiefgehen!

Melinas Packliste:

 

Ich habe ein bisschen mehr nach Gefühl, Praktikabilität und passenden Outfits gepackt.

 

 

  • 1x Regenjacke
  • 1x Softshelljacke
  • 1x Flecejacke
  • 1x Jeanshemd
  • 2x Cardigans
  • 2x Longsleeves
  • 4x Tshirts
  • 5x Tops
  • 2x lange Hose
  • 2x kurze Hose
  • 1x Leggins
  • 1x kurzer Jersey-Rock
  • 1x langer Rock
  • 1x Strandkleid
  • 7x Unterhosen
  • 4x BHs
  • 2x Sneakersocken
  • 3x lange Socken
  • 1x Falke TK2 Wandersocken
  • 1x Adidas Ortholite Schuhe (für den Alltag)
  • 1x Flip Flops (zum Duschen)
  • 1x Sandalen
  • 1x Trekkingboots
  • 2x Bikini
  • 1x Strandtuch
  • 3x Mircofaserhandtücher
  • 1x Multifunktionstuch
  • 1x Stirnband
  • 1x Schal

Kosmetikartikel

  • Zahnbürste, Zahnseide etc.
  • 1x Duschgel
  • 1x Shampoo
  • 1x Bodylotion (klein)
  • 1x Deo
  • 2x Einwegrasierer 
  • 1x Epilierer
  • 1x Pinzette
  • 1x Maniküreset
  • 1x Peelinghandschuh
  • Bisschen Schminke (Concealar, Rouge etc.)
  • Bürsten (rund und normal)
  • Haaröl (perfekter Ersatz für Conditioner)
  • diverse Hygieneartikel 
  • Reinigungswasser (in Nepal echt hilfreich bei dem ganzen Staub)
  • 1x Nagellack (für schöne Zehen am Strand)
  • Föhn (in Nepal aktuell goldwert)
  • kleine Auswahl an Ohrringen (ohne die gehe ich nirgendwo hin)
  • Creme fürs Gesicht

Kleinkram

  • 2x kleine Notizbücher
  • diverse Stifte
  • 2x Bücher (die jederzeit im Hostel liegen gelassen werden können)
  • Kopfhörer

(Hahahah, die Liste ist ja nur minimal kleiner als Richis geworden)